Zwei Wanderer zwischen den Welten

Peter Lemar

Zur Zeit der Vogelgrippe sammeln Jan Assfalg und Elmar  Petersen, zwei 1 Euro-Jobber in Breege auf Rügen  Kadaver ein. Doch eines Morgens dürfen die toten Vögel  nur noch mit Schutzmasken entsorgt werden. Bis die  Masken eintreffen, sitzen beide in einer Kneipe am Hafen  und erzählen sich Geschichten. Petersen, ein Musiker,  berichtet von seiner Zeit in der DDR und Assfalg, ein Ur- Franke, revanchiert sich mit Nietzsche, Schopenhauer &  Co.  
Alle Geschichten erzählen wahre Begebenheiten. An-  gefangen davon, dass die Oktoberrevolution, eine der   größten Revolutionen der Weltgeschichte, nur von einer  Handvoll Leute initiiert wurde, wobei Elitesoldaten in einem  versiegelten Zug quer durch Europa fuhren, bis hin zu  Wilhelm Reich, der schon vor 80 Jahren das Geheimnis  des Lebens gelüftet hätte, wenn er nicht dafür im  Gefängnis gestorben wäre.

Ein Exkurs über Gott und die Welt. Für alle, die mehr  wissen wollen

ISBN 978-3-867038-6-43  |   206 Seiten
Jahr 2008  |   Engeldorfer Verlag
Preis € 11,95 [D]
Zwei Wanderer zwischen den Welten bestellen bei Amazon

 

Leseprobe

Kommentare sind geschlossen.