Peter Lemar

Peter_LemarPeter Lemar, alias Elmar Peter Schwenke,

studierte an der Universität Leipzig Pädagogik und arbeitete viele Jahre als Lehrer für Deutsch und Musik. Von 1980 bis 1990 war er Popmusiker (unter anderem bei Logo & Zebra). Nach der Wende und dem Zusammenbruch der ostdeutschen Kultur- landschaft arbeitete er in vielen anderen Berufen, unter anderem als Möbelträger, Taxifahrer und Maler, aber auch als Sprechstundenhilfe, Postangestellter und Händler.

Von 1993 bis 1998 war er Produzent beim Hörfunk (Radio Leipzig, Privater Sächsischer Rundfunk).

Seit 2004 ist er Mitglied der Bee Gees-Coverband Jive Talkin' (Künstler des Jahres 2007). Von 2004 bis 2006 absolvierte er ein Zusatzstudium in Politik- wissenschaft an der TU Dresden und 2009 ein Berufspraktikum bei der Zeitung. 2010 gründete er zusammen mit zwei Kollegen die MUSIFA LEIPZIG, die erste Ergänzungsschule für Musiker (Popularmusik) in Sachsen.

Bisher erschienen: Mehrere Romane, zuletzt Es geht um Nichts!, ein Wissenschafts- krimi um die Lösung des weltweiten Energieproblems, zwei Sachbücher (Ostrock! Popmusik in der DDR und Welt im Netz – wie wir verraten und verkauft werden) sowie eine Reihe von Artikeln in Fachzeitschriften (Magazin 2000plus, NEXUS, Tabvla Rasa) und mehrere Schlager, Dance- und Poptitel.


foto_musik_pl_voelkerschlachtdenkmal_300Peter Lemars Musik

Peter Lemars Musik ist eine Mischung aus Rock, Pop & Chanson und erinnert ein bisschen an die Beatles oder Duke Special. Aber auch  Schlager- und Dance-Elemente kommen vor, die viel mit dem Sound der Münchner Freiheit gemein haben. 2014 wurde Peter Lemar von Size  Music unter Vertrag genommen und Ein Teil von mir platzierte sich erstmals in den deutschen Schlagercharts.

 

Kommentare sind geschlossen.