Ostrock!

Popmusik in der DDR

Elmar Schwenke

Elmar Schwenke beschreibt die Zeit des Ostrock aus Sicht des Musikers, der diese Zeit ab Mitte der 1970er Jahre hautnah miterlebt hat.
Angefangen vom Amateurmusiker, der nebenberuflich in einer Lichtpauserei arbeitete, bis hin zum Profimusiker. Letzteres war schlichtweg der Traum eines jeden DDR-Musikers. Denn dann war man frei, so frei wie man freier nicht sein konnte in der DDR. Insofern waren Rockmusiker wie die Einäugigen unter den Blinden und auch die Verdienstmöglichkeiten lagen weit über dem, was ein normaler DDR-Bürger in der Lohntüte hatte.
Das Buch ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Meilensteine der DDR-Popmusik, es enthält eine Menge Fotos, die aus Archiven zusammengetragen wurden und hat einen vom Verlag festgelegten Umfang. Von daher ist eine lückenlose Bestandsaufnahme des Ostrock schlicht unmöglich. Das leisten andere Bücher.
Dieses hier ist ein Stimmungsbild, so ähnlich wie ein impressionistischer Maler ein Bild malt.

ISBN 978-3-831322-2- 20  |   64 Seiten
August 2010  |   Wartberg Verlag
Preis € 6,95 [D]
Ostrock! bestellen bei Amazon

 

Leseprobe

Kommentare sind geschlossen.