Im Labyrinth der Sphinx

Peter Lemar

Der Journalist Paul Linquist ersteht die Kopie eines  prähistorischen Papyrus, auf dem die legendäre Halle der  Urkunden eingezeichnet ist, eine unterirdische Halle des  Wissens. Mit seinem Freund, dem Ägyptologen Edwin  Stallgatter, macht er sich auf nach Gizeh, um die Halle zu  finden. Während beide ein unterirdisches Labyrinth  durchqueren, wird Stallgatters Bruder auf der Area 51 für ein  geheimes Raumfahrtprogramm angeworben. Als schließlich  offenbar wird, dass der Mensch keine einzigartige Spezies ist,  taucht auf einmal der mysteriöse David Gotthilf auf und mit ihm  viele Fragen: Was ist der Mensch? Was sind Geist und Seele?  Gibt es tatsächlich eine Welt der reinen Ideen, eine Zahlen- matrix, die alle Informationen für unsere Erscheinungswelt  enthält, einschließlich der gesamten Historie, ja des Schicksals  eines jeden Menschen?

Das Buch behandelt höchst brisante Themen wie Zahlen- theorie, Gentechnik, Evolutionstheorie und UFOs. Es gilt als  Geheimtipp für Leser jenseits des Tellerrands.

ISBN 978-3-945295-50-2  |   152 Seiten
Jahr 2015  |   Persimplex Verlag
Preis € 12,60 [D]
Im Labyrinth der Sphinx bestellen bei Amazon

 

 
Leseprobe

Kommentare sind geschlossen.